Deutsch Intern
    Fachschaftsinitiative Politikwissenschaft und Sozialforschung

    Hochschulpolitik

    Wir sind aktiv in der Hochschulpolitik.

    Die Fachschaftsinitiative Political and Social Studies engagiert sich in der universitären Hochschulpolitik. Studentische Mitbestimmung und Mitgestaltung der Universität, der Fakultät für Humanwissenschaften und natürlich unseres Instituts werden im Zuge der Studiengebühren immer wichtiger.

    Wir vertreten daher in diversen universitären Gremien EURE Interessen. 

    Auf dieser Seite möchten wir Euch unsere Arbeit in der Hochschulpolitik vorstellen. Wer ist unser gewählter Vertreter in der Fachschaft der Fakultät? Diese und andere Fragen versuchen wir zu beantworten und das Organigramm soll den "Kommissions-Dschungel" der Universität etwas lichten...

    Fachschaftsvertretung

    Studentische Mitbestimmung ist unter anderem über die gewählten studentischen Vertreter in der Fachschafts­vertretung möglich.

    Dies ist die Vertretung aller Studierenden einer Fakultät, und besteht aus 9 Personen, die die über 3.200 Studierenden der Philosophischen Fakultät II vertreten. Zur Zeit sind zwei Mitglieder der FIPSS in dieses Gremium gewählt worden.

    Vier dieser Mitstudenten sind auch im Fakultätsrat, dem Entscheidungsgremium an jeder Fakultät, in dem alle Angehörigen (Dozenten, Studenten und sonstige Mitarbeiter) der Fakultät repräsentiert werden, vertreten. In diesem Gremium und in verschiedenen Unter­kommissionen wird unter anderem über die Studien- und Prüfungsordnungen entschieden, über Wiederbesetzung von freien Stellen, Vergabe von finanziellen Mitteln, Lehraufträgen etc.

     

    Institutskommission

    Wir stellen zudem fünf Mitglieder der Institutskommission für Studienbeiträge. Die Kommission diskutiert die Anträge des Instituts für Politikwissenschaft und Sozialforschung, stimmt darüber ab und leitet sie an die Fakultätskommission weiter.

    Die Fakultätskommission, die sich aus allen Instituten der Philosophischen Fakultät II zusammensetzt, prüft und entscheidet über die Anträge der einzelnen Institutskommissionen.

    Präsidialkommission

    Die Präsidialkommission entscheidet über Mittel des 35%-Topf. Mit diesen Mitteln werden fakultätsübergreifende Projekte finanziert, wie bespielsweise das Zentrum für Sprachen und Medien, Projekte des Rechenzentrums, Projekte der Universitätsbibliothek etc.

     

    Organigramm

    Contact

    FIPSS
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-84887
    Email

    Find Contact